Solidarität ist Zukunft – 1. Mai 2021

Mitgliederbrief zum 1. Mai 2021:

Liebe Mitglieder,

der Tag der Arbeit steht auch 2021 im Zeichen der Corona-Pandemie. Gerade in diesen Zeiten ist wichtiger denn je: Zeigen, dass die Gewerkschaften für die Menschen in diesem Land aktiv sind. Auch die GEW in Viersen wird „sichtbar“ sein. Deshalb bekommt ihr heute diesen Luftballon (biologisch abbaubar!) zugeschickt. Hängt ihn am 1. Mai sichtbar am Balkon, Gartenzaun, im Fenster etc. auf und zeigt somit eure Solidarität.

Weiterlesen

Online-FB: Innere Stärke im Schulalltag – Achtsamkeit im Berufsleben

Innere Stärke im Schulalltag – Achtsamkeit im Berufsleben

Hallo und guten Tag,

wir veranstalten in Kooperation mit der GEW NRW eine kostenlose, virtuelle Vortragsveranstaltung für Lehrkräfte zum Thema „Resilienz und Achtsamkeit in diesen turbulenten Zeiten“.  Der Vortragsimpuls findet online/live statt und zeigt das Potential und die Hintergründe von Achtsamkeit im Arbeitsalltag – sehr praxisnah und erfrischend. Es entstehen für die Teilnehmer*innen keinerlei Kosten.

Weiterlesen

Neue Grundschullehrpläne – NICHT JETZT!

Bitte um Unterstützung.

GEW, Grundschulverband und VBE lehnen umfassende Lehrplanarbeit zum aktuellen Zeitpunkt ab. Das Schulministerium ist gefordert, die Arbeit der Grundschulen zu unterstützen, neue Arbeitsaufträge gehen in die völlig falsche Richtung und verschärfen die angespannten Situationen vor Ort. Wir stellen fest:

  1. Die Grund- und Förderschulen brauchen die vorhandene Zeit für die Kinder, ihre individuelle Förderung und den Unterricht.
  2. Die hohe Arbeitsbelastung der Kolleg*innen muss endlich anerkannt werden.

Unsere gemeinsame Forderung lautet: Neue Grundschullehrpläne – Nicht JETZT! GEW, GSV und VBE erwarten von der Landesregierung, in dieser Ausnahmesituation nicht auf diesem Vorhaben zu beharren.

Hier können Sie diie Petition schnell online unterschreiben:

https://www.openpetition.de/petition/online/gew-gsv-und-vbe-fordern-neue-grundschullehrplaene-nicht-jetzt

Bitte helfen Sie mit. Eine Unterschrift ist noch vier Tage möglich.

Mit freundlichem Gruß

Michael Schulte

Zum neuen Jahr

Wir wünschen euch auch diesem Wege ein gutes neues Jahr!

Das neue Jahrbeginnt, wie das alte aufgehört hat. Die Geschäftsstelle ist in den Öffnungszeiten wieder zu erreichen, wir bitten aber darum, Besuche und Beratungstermine telefonisch anzumelden. Wir sind aber guter Dinge, noch in diesem Jahr den vollen Präsenzbetrieb wieder aufnehmen zu können.

Auch unter Pandemiebedingungen gibt es zahlreiche Fortbildungen, der „GEW – Fortbildungsflyer“ erreicht die Schulen in den nächsten Tagen und wird per Mail an alle Mitglieder versendet. Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Unsere Geschäftsstelle

In unserer neuen Geschäftsstelle im Herzen Viersens sind wir nun noch besser vor Ort für Euch erreichbar. An drei Tagen haben wir feste Öffnungszeiten für Anfragen und Service eingerichtet:

Mo 10-12 Uhr | Claudia
Mi 15-17 Uhr | Claudia
Fr 11.30 – 13:30 Uhr | Claudia

Adresse: Petersstraße 15, 41747 Viersen
Telefon: 02162/8903122
eMail: viersen@gew-nrw.de 

Unsere aktiven und ehemaligen Personalräte bieten außerdem (natürlich kostenfrei) Beratung an:
Di 10-11.30 Uhr | Siegfried
Mi 12-13 Uhr | Agatha
Do 12-13 Uhr | Robin
Do 16-17 Uhr | Björn
Do 17-18 Uhr | Klaus
(Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um Voranmeldung unter viersen@gew-nrw.de.)

Freut Euch aber schon mal auf die Post-Corona-Zeit, wenn wir in der Geschäftsstelle Fortbildungen, Fachgruppentreffen, offene Vorstandssitzungen u.v.m. anbieten können. Die Grundlage für eine zukunftsfähige GEW-Arbeit vor Ort im Kreis Viersen ist mit der Eröffnung der Geschäftsstelle gelegt.

Kein Coronastillstand

Es passiert noch was in der GEW , kein Coronastillstand!

Ideenwerkstatt 7. März Bochum

GEW neu denken – Ideenwerkstatt – Die GEW NRW von morgen

Am 7. März wurde unter dem Motto „GEW neu denken“ mit dem Ziel, die GEW NRW für die Zukunft fit zu machen, in der Ruhr-Uni Bochum heiß diskutiert.

Weiterlesen

Offener Brief an die Bürgermeister des Kreises Viersen

Schließung von Bildungs- und Kultureinrichtungen –
Konsequenzen für arbeitnehmerähnliche Selbstständige

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie wissen bleiben Volkshochschulen, Museen sowie alle öffentlichen und privaten Bildungs- und Kultureinrichtungen aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen. Das ist zwingend im Interesse der Gesundheit der Teilnehmenden, der Besucher*innen, der Lehrkräfte und aller weiteren Beschäftigten. Es ist im Sinne der Allgemeinheit richtig und angemessen.

Weiterlesen

Lehrer-Kabarett in Viersen

Mit seinem aktuellen Programm „G8, 9 -.. – aus! Das Adolphinum schlägt zurück“ trat das wohl dienstälteste Lehrerkabarett „die daktiker“ auf Einladung der GEW Viersen in der Aula des Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasiums auf.

Weiterlesen

Klausurtagung in Grefrath

Der erweiterte Vorstand traf sich zu einer Klausurtagung in Grefrath, um sich für die kommenden Aufgaben gut aufzustellen. Neben der konzentrierten Arbeit unter der Leitung von Manfred Diekenbrock kam auch der Spaß auf der Bowlingbahn nicht zu kurz.

Weiterlesen

„Der Zug für faire Besoldung rollt – NRW bitte einsteigen!“

Sigrid und Claudia

Unter diesem Motto fand heute, am 26.11.2019, eine große Demo vor dem Landtag in Düsseldorf statt.

Viele andere Bundesländer bezahlen ihre Lehrer*innen bereits gerecht.
Es wird höchste Zeit, dass NRW endlich auf den Zug aufspringt und seine Ankündigung wahr macht.

Weiterlesen